Ziehung der Gluck-Losaktion

Bei der „Matinee in Weiß“ im Rahmen des Barockfestes anlässlich des 300. Geburtstages von Christoph Willibald Gluck wurden die Gewinner des Gluckgewinnspiels am 27. Juli ermittelt.

ziehung_gluck-lose.jpg

Bei strahlendem Sonnenschein zog „Glucksfee“ Sophie folgende Gewinnnummern:

Über den 1.Preis, ein Wochenende in Wien für 2 Personen darf sich der Besitzer des Loses mit der Nummer 1011 freuen.

Der 2. Preis, zwei Eintrittskarten für die Landpartie am Sonntag, 31. August 2014, fiel auf die Losnummer 1185.

Ein Gluckmenü für zwei Personen darf der Besitzer des Loses 298 genießen.

Weitere Preise entfielen auf diese Lose:

60, 75, 116, 165, 177, 212, 217, 252, 260, 280, 284, 340, 376, 378, 394, 398, 409, 417, 449, 490, 503, 507, 515, 519, 522, 534, 538, 593, 639, 660, 665, 692, 751, 752, 804, 824, 831, 888, 917, 939, 1021, 1106, 1107, 1129, 1199, 1219, 1244, 1308, 1312, 1317, 1324, 1353, 1400, 1548, 1559, 1564, 1570, 1599, 1600, 1601, 1632, 1636, 1641, 1651, 1733, 1753, 1766.

Die Preise können ab sofort bei Zweirad Schoyerer in der Hubstr. 6 abgeholt werden.